Tauschbörse für Eltern

nein liebe Kinder hier könnt ihr nicht eure Eltern tauschen. Euren Eltern steht aber seit heute eine Rubrik „Gesucht – Gefunden“ auf der Webseite der Elterninitiative proKita offen.

Sind die Sachen mal mal wider zu klein oder hat der alte Schrank ausgedient, weil die kleine Prinzessin ihr Zimmer lieber mit Steampunk-Möbeln ausstatten mag. Im neuen Anzeigenteil der Webseite der Elterninitiative proKita darf nach Herzenslust angeboten, gesucht und getauscht werden.

Das Angebot steht übrigens nicht nur Eltern kostenlos offen – jeder der der etwas privat rund um das Thema Familie anzubieten hat, kann das kostenfreie Angebot gerne neben den Ebay-Kleinanzeigen nutzen.

Lernort Natur Mobil erneut zu Besuch in der Kita Regenbogen

Nun schon im zweiten Jahr in Folge wurde Herr Richter mit dem Lernort Natur Mobil von proKita in unsere Kita eingeladen, um den Kindern die heimische Natur in unseren Wäldern näher zu bringen. Wir sind schon gespannt, welche Tierpräparate, Geruchs- und Geräuschproben er diesmal für uns dabei hat und freuen uns auf diesen gemeinsamen Vormittag.

Ort: Kita Regenbogen Borkwalde

Datum: Freitag, den 8.4.2016

Ablauf:
9.00 Uhr Krippenkinder

9.15-9.55 Uhr Gruppe orange

10.00-10.40 Uhr Gruppe gelb

10.45-11.25 Uhr Gruppe rot

Noroviren in der Kita Regenbogen

Auch an der Kita Regenbogen ist die aktuelle Welle von Erkrankungen nicht vorbeigezogen. So konnten die Eltern einem Aushang in der Kita entnehmen, dass eine Infektion mit Noroviren aufgetreten ist. Noroviren verursachen Brech-Durchfall und treten häufig in Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Schulen, Kindergärten, Altenheimen) auf. Sie sind i.d.R. ungefährlich, aber hoch ansteckend.

Bei Auftreten von Margen-Darm-Erkrankungen (z.B. Noroviren, Rotaviren ) ist es daher empfehlenswert konsequent bestimmte Hygienemaßnahmen umzusetzen sowie einzelne Hinweise zu befolgen. Personen mit einem anfälligen Flüssigkeitshaushalt (z.B. ältere Menschen, Säuglinge, Kleinkinder) sowie Personen bei denen die Symptome besonders schwerwiegend oder länger anhaltend sind, sollten einen Arzt aufsuchen.

Ergänzende Informationen zu meldepflichtigen Erkrankungen sind ebenfalls unserer Webseite zu entnehmen.

Informationsblatt zur Zahnpflege

Seit dem 28.09.2015 werden in der Kita „Regenbogen“ in Borkwalde keine Zähne mehr geputzt. Ausgenommen hiervon ist lediglich Gruppe rot (Vorschule). Die Entscheidung, das Zähneputzen im Kindergarten einzustellen, wurde nicht im Einvernehmen mit den Eltern getroffen. Auch wurde der verantwortliche zahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes nicht hinzu gezogen.

 
weiterlesen „Informationsblatt zur Zahnpflege“